Informationen für Unternehmen

Gemeinsam stark für berufliche Orientierung und Ausbildung

Beratung und Förderung für Jugendliche

Die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V. (gjb) berät und begleitet jährlich etwa 3.000 Jugendliche auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt.

Die Begleitung durch die gjb befähigt die Jugendlichen, ihre Potenziale zu erkennen und weiter zu entwickeln. Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen werden gefördert, um ihnen die Führung eines selbstbestimmten Lebens zu ermöglichen. Bei Problemen während der Ausbildung erhalten die Jugendlichen Unterstützung durch die gjb.

Die Arbeitsfelder der gjb

  • Berufliche Orientierung und Planung des Berufsweges
  • Vermittlung von Praktika und Ausbildung
  • Unterstützung in schwierigen Lebenslagen
  • Erarbeitung von Lösungswegen bei Konflikten
  • Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen

Wir arbeiten vor Ort

Die gjb arbeitet individuell und lösungsorientiert an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sowie in den eigenen Beratungsräumen.

Was können wir für Sie tun?

  • Wir bringen Sie mit interessierten Jugendlichen in Kontakt.
  • Wir unterstützen Sie als Dienstleister bei der Suche und Auswahl von geeigneten Auszubildenden.
  • Auch während der Ausbildung beraten und begleiten wir Sie und Ihre Auszubildenden, indem wir ausbildungsstabilisierende Maßnahmen initiieren und bei Konflikten vermitteln.
  • Wir bieten Ihnen Möglichkeiten, für Ihr Unternehmen und Ihren Berufsbereich zu werben, zum Beispiel auf Berufsmessen und bei Berufsinformationsveranstaltungen.

Wir machen uns für die duale Ausbildung stark

Wir möchten Sie als neuen Partner für die Zusammenarbeit gewinnen, beziehungsweise mit Ihnen als bewährtem Partner unsere Kooperation ausbauen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V.

Die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V. (gjb) wurde im Dezember 1997 von der Stadt Frankfurt am Main als stadtnaher Verein gegründet, um Jugendliche in Qualifikation, Ausbildung und Beschäftigung zu vermitteln. Die gjb dient der beruflichen Orientierung, dem beruflich orientierten Lernen, der Beratung, sozialen Begleitung und Stabilisierung der Jugendlichen.

Vorsitzende der gjb ist die Dezernentin für Integration und Bildung, Sylvia Weber. Stellvertreterin ist die Leiterin des Stadtschulamtes, Ute Sauer.

Die Umsetzung aller Projekte erfolgt in enger Kooperation mit Partnern:

  • allgemeinbildende Schulen
  • berufliche Schulen
  • soziale Dienste
  • Jugend- und Sozialamt
  • Jobcenter Frankfurt am Main
  • Agentur für Arbeit
  • Partner aus der Wirtschaft

Kontakt

Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V.
Petra Lölkes
Kurfürstenstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Fon: 069 - 20 45 741 10
Fax: 069 - 20 45 741 22
petra.loelkes@gjb-frankfurt.de