Beratungssituation

Wege in den Beruf

Bis zu einem Drittel der Schülerinnen und Schüler von Oberstufengymnasien erreichen ihr Ziel Abitur nicht und müssen sich neu ausrichten. Sie haben deshalb großen Unterstützungsbedarf im Bereich Berufsorientierung, Ausbildungsplatzakquise oder alternative Schulformen zum Gymnasium.

Ablauf

Das Angebot am Friedrich-Dessauer-Gymnasium richtet sich an Schülerinnen und Schüler, bei denen das Bestehen des Abiturs unsicher ist oder die sich aus anderen Gründen über alternative Möglichkeiten informieren wollen.

Inhalte der Einzelberatungen an der Schule sind unter anderem:

  • Informationen über betriebliche Ausbildung
  • Informationen über schulische Alternativen zum Abitur
  • Unterstützung bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsstellen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

Weitere Informationen: "Wege in den Beruf" am Friedrich-Dessauer-Gymnasium

Gefördert durch

Kontakt

Zentrale der gjb

Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main

Kerstin Ewers
Bereichsleitung Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen
069 - 24 75 433 21

Beratung

Tim Plankenbühler
Friedrich-Dessauer-Gymnasium
069 - 24 75 433 24