„Achtung Pubertät“ – kostenloser Vortrag am 13. Juni

Die Pubertät ist eine Zeit voller Veränderungen, die für alle Beteiligten oft mit Herausforderungen und Fragen verbunden ist. Die Berufsorientierende Elternarbeit der gjb lädt deshalb Eltern, Fachkräfte und andere Interessierte zu einem Fachvortrag ein: „Achtung Pubertät – Was ist bloß mit unseren Kindern los?“ 

Was genau während der Pubertät in den Köpfen heranwachsender Kinder passiert und welche Unterstützung Kindern und Jugendlichen in dieser Zeit hilft, verrät der Experte Peter Köster in seinem Vortrag. Anhand neuester Erkenntnisse der Neurobiologie gibt er einen faszinierenden Einblick in die Entwicklung des jugendlichen Gehirns – denn dieses vollzieht einen regelrechten Umbau, der das Verhalten und die Gefühlswelt der Jugendlichen maßgeblich beeinflusst.

Neben den entwicklungsbedingten Aspekten der Pubertät werden auch praktische Fragen behandelt: Warum verändert sich das Schlafverhalten pubertierender Jugendlicher? Was steckt hinter dem „normalen“ Leistungsabfall in der Schule? Und wie können Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen mit den unterschiedlichen Verhaltens- und Kommunikationsweisen von Mädchen und Jungen umgehen?

„Achtung Pubertät – Was ist bloß mit unseren Kindern los?“

Donnerstag 13. Juni 2024, 19 Uhr

Saalbau Titus Forum Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt am Main (im Nordwest-Zentrum)

Die Veranstaltung ist kostenlos, bitte melden Sie sich über diesen Link an: https://forms.office.com/e/PCtpMV0qQG

Über das Anmeldeformular können auch Fragen und Themenwünsche eingesendet werden.

Elternarbeit Vortrag Pubertät 2024